Das Team der Amalien Apotheke

 


Anna Aurnhammer (Apothekerin und Leitung der Amalien Apotheke)

AA 004bNach meinem Pharmaziestudium an der Würzburger Universität und meinem praktischen Jahr in der Klösterl Apotheke und der Winthir Apotheke in München arbeitete ich einige Jahre bis zur Geburt unserer Kinder als Chefvertretung der Rathaus Apotheke in Erding.

Die ersten Jahre kümmerte ich mich in der Amalien Apotheke hauptsächlich um organisatorische Dinge im Hintergrund, da ich mich in dieser Zeit voll der Betreuung unserer Kinder widmete.

Nun freue ich mich die Amalien Apotheke zu leiten und täglich gesunden und kranken Ismaningern mit Rat und Tat zur Seite stehen zu dürfen.

In meiner Freizeit genieße ich das Ismaninger Familienleben und wenn es die Zeit erlaubt spiele ich gerne Tennis oder gehe joggen.

 

 


Simona Etzbach (Apothekerin)

Apo 004bSchon in der Schulzeit gehörten Chemie und Biologie zu meinen Lieblingsfächern. Nach meinem Abitur in München entschied ich mich deshalb Pharmazie an der Ludwig-Maximilians-Universität zu studieren. Die Semesterferien nutzte ich damals gerne um Rucksacktouren in verschiedene Länder zu unternehmen.

Da mich das wissenschaftliche Arbeiten ebenfalls sehr interessiert, beschloss ich zunächst im Anschluss an das Studium einige Monate an einer Universität im Ausland zu arbeiten. Mich verschlug es an das Trinity College in Dublin. Dort forschte ich anhand von Krebszellen an der menschlichen Lunge.

Letztendlich entschied ich mich dafür in einer öffentlichen Apotheke zu arbeiten, da mir der Umgang mit Menschen viel Freude bereitet. Seit 2011 gehöre ich zum Team der Apotheke Dr. Aurnhammer und werde nun auch an einem Tag in der Woche in der Amalien Apotheke arbeiten. Meine Arbeit macht mir viel Spaß – vor allem die Beratung unserer Kunden.

Zu meinen privaten Hobbies gehören Fernreisen, Tischtennis und Musik in jeglicher Form.


Annika Behrend (Elternzeit)

ab

Nach 5 Jahren Studium und 2 Jahren Berufserfahrung in öffentlichen und Krankenhaus-Apotheken habe ich die Amalien Apotheke von Oktober 2013 bis zur Geburt meines Kindes im Mai 2017 geleitet. Seitdem befinde ich mich in Elternzeit.

Nach meinem Abitur hatte ich noch keine genauen Berufsvorstellungen. Ich begann am Universitätsklinikum in Ulm mein freiwilliges soziales Jahr. Hier festigte sich der Gedanke, einen Beruf zu ergreifen, in dem man mit Menschen und ihrer Gesundheit engen Kontakt hat. So begann ich 2006 das Pharmaziestudium an der Universität in München.

Nach dem erfolgreichen 3. Staatsexamen im Juli 2012 genehmigte ich mir eine kurze Auszeit und reiste nach Asien.

Neben meiner Leidenschaft, dem Reisen, treibe ich viel Sport, lese und bin gerne draußen in der Natur.

 

 


Kathrin Gerhäußer (PTA)

Nach der Schulzkgeit in Garching begann ich die Ausbildung zur pharmazeutisch-technischen Assistentin an der Privaten Lehranstalt für PTA in München, die ich 1996 abschloss.

Nach fünf Jahren in der Apotheke Dr. Aurnhammer wechselte ich 2001 in die pharmazeutische Industrie. Nach meiner Elternzeit bin ich seit Oktober 2005 als Teilzeitkraft wieder in der Apotheke Dr. Aurnhammer zurück.

Zu meinen Aufgaben gehören sowohl die Betreuung und Beratung der Kunden als auch das Herstellen von Rezepturen wie zum Beispiel Kapseln, Cremes, Lösungen usw. Außerdem kümmere ich mich meistens um die Dekoration des Schaufensters.

 

 

 


Steffi Frischmann (PTA)

Steffi Frischmann (1)Da ich gerne einen Beruf ergreifen wollte, bei dem der Kontakt mit Menschen im Vordergrund steht, entschied ich mich nach meiner Schulzeit in Dachau für eine Ausbildung zur PTA.

Von 2001 bis 2003 besuchte ich deshalb die Berufsfachschule für pharmazeutisch-technische Assistenten in München. Das dazugehörige Praktikum absolvierte ich in einer Apotheke in Dachau. Dort konnte ich auch weitere 10 Jahre Erfahrung in der Kundenberatung und in der Herstellung von Rezepturen sammeln.

Nun darf ich in der Amalien Apotheke arbeiten und fühle mich durch die angenehme Atmosphäre im Team dort schon sehr wohl.

Meine freie Zeit verbringe ich gerne mit Freunden, lese gerne und gehe im Winter Ski- und Snowboardfahren.“

 

 


Melanie Emlich (Elternzeit)

Melli Emlich (4)Nach meiner Schulzeit begann ich meine Ausbildung zur Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten, die ich im Juni  2009 erfolgreich abschloss.

Im Jahr 2010 ging ich in Elternzeit und nun freue ich mich, seit September 2013 in der Amalien Apotheke als PKA tätig sein zu dürfen.

Hauptsächlich liegen meine Tätigkeiten im Orangisieren und Verwalten. Dazu gehören zum Beispiel das Bestellen und Pflegen des gesamten Warenlagers. Aber auch alle anderen Aufgaben, die in der Apotheke anfallen, erledige ich gerne.

In meiner Freizeit verbringe ich am liebsten Zeit mit meiner Tochter .